Wandel im AugeSpacer element

Hat am 27.11.2014 stattgefunden

Für die Teilnahme waren ausserdem folgende FMH-Fortbildungspunkte anrechenbar: SOG 6 Punkte, SGAM 6 Punkte, SGIM 6 Punkte.



Votragsliste zum Symposium Wandel im Auge
ZeitFachvortrag
13.30Begrüssung
Prof. Dr. med. Justus Garweg, Bern
13.40 Makulopathie: Welche Rolle spielt die Grunderkrankung?
Dr. med. Dominik Sollberger, Bern
14.00Rheumatische Erkrankungen: Neues aus Pathogenese und Therapie
Prof. Dr. med. Peter Villiger, Bern
14.30Top 10 der therapeutischen Fehler bei Uveitis
Prof. Dr. med. Justus Garweg, Bern
15.00Was hat die Osteoporose mit den Augen zu tun?
Prof. Dr. med. Kurt Lippuner, Bern
15.30 Freie Diskussion mit allen Referenten
16.15Welche Medizin für das 4. Lebensalter?
Dr. med. Daniel Grob, Zürich
16.45Alter im Auge
Prof. Dr. med. David Goldblum, Basel
17.15 Peut-on anticiper le risque de développer un diabète et est-ce utile?
Prof. Dr. med. Gerard Waeber, Lausanne
17.45 Diabetische Retinopathie - Praxis und Theorie aus Sicht des Diabetologen
Prof. Dr. med. Hans-Peter Hammes, Mannheim/Heidelberg
18.30 Freie Diskussion mit allen Referenten
19.30 Schluss der Veranstaltung

< Zurück zur Übersicht der Symposien

Logo