Sehen und WahrnehmungSpacer element

Hat am 22.10.2008 stattgefunden

Für die Teilnahme waren ausserdem folgende FMH-Fortbildungspunkte anrechenbar: SOG 8 Punkte, SGAM 8 Punkte, SGIM 7.5 Punkte.



Votragsliste zum Symposium Sehen und Wahrnehmung
ZeitFachvortrag
09.00Begrüssung
Markus Zihler, Direktor Lindenhofspital Bern
09.05Einführung in das Thema
Prof. Dr. med. Justus G. Garweg, Bern
09.10Probleme mit Sehen und Wahrnehmung in der täglichen Praxis
Dr. med. Fausto Camponovo, Bern
09.30Sinnesphysiologie von Sehen und Wahrnehmung
Dr. med. Johannes Stammen, Düsseldorf
10.00Kopfschmerz aus neurologischer Sicht
Dr. med. Frank Rihs, Bern
10.30Wahrnehmung und Psyche - Visuelle Halluzinationen aus psychiatrischer Sicht
PD Dr. med. Thomas Müller, Bern
Pause
11.30Sehen, Wahrnehmung und Glaukom
PD Dr. med. Milko Iliev, Zürich/Bern
12.00Sehen, Wahrnehmung und Katarakt
Dr. med. Markus Halberstadt, Bern
12.30Fahreignung älterer Fahrzeuglenker
Dr. med. Martina Schneebeli, Zürich
13.00Gemeinsame Mittagsdiskussion:
Sehen und Wahrnehmung unter kulinarischen und diätetischen Aspekten
14.00Kopfschmerz aus ophthalmologischer Sicht
Prof. Dr. med. Helmut Wilhelm, Tübingen
14.30Kopfschmerz aus HNO-ärztlicher Sicht
Dr. med. Sandro Negri, Bern
15.00Hypertonie und Augen
Dr. med. Heidy Thölen, Zürich
Pause
16.00Systemische Vaskulitis – Eckpunkte in Diagnostik und Therapie
Prof. Dr. med. Peter Villiger, Bern
16.30Visuelle Phänomene und okuläre Vaskulitis
Dr. med. Thomas Ness, Freiburg/Breisgau
17.00Maskerade-Syndrome
Dr. med. Friederike Mackensen, Heidelberg
17.30Sehen und Wahrnehmung von Farbe in der Kunst
Dr. med. Johannes Stammen, Düsseldorf
18.00Gemeinsame Schlussdiskussion, offene Fragen
Prof. Dr. med. Justus G. Garweg, Bern

< Zurück zur Übersicht der Symposien

Logo